Firmenprofil der Auto Union AG

Hersteller

Auto Union AG


Firmendetails

Beschreibung

Auf Anordnung der Sächsischen Staatsbank schlossen sich 1932 die Firmen DKW, Horchwerke AG, Audiwerke AG und das Automobilwerk der Wanderer AG zur Auto Union zusammen. Sie produzierten häuptsächlich Kraftfahrzeuge. 1936 wurde der Hauptsitz von Zschopau nach Chemnitz verlagert.

Autor: Yves Stegemann


Zeitgeschehen

PKW

Gründung durch Fussion der vier Unternehmen DKW, Audi, Horch und Wanderer.