Elektronischer Buchungsautomat - EB - VEB Buchungsmaschinenwerk Karl-Marx-Stadt

Elektronischer Buchungsautomat

Beschreibung

Der Elektronische Buchungsautomat EB (Klasse 700) war die erste im Buchungsmaschinenwerk Karl-Marx-Stadt entwickelte und produzierte elektronische Buchungsanlage. Die Rechenoperationen wurden mit integrierten Schaltkreisen der Serie KME-3 auf gedruckten Leiterplatten realisiert. Der Einsatz dieser Technik war für das Werk ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu höherer Funktionsdichte und zur Steigerung der Arbeitsgeschwindigkeit bei Büromaschinen. Mit einem speziellem Aufsatz war die Maschine als Magnetkontencomputer nutzbar (Klasse 750).

Komponenten der Anlage:

·         Vierspeziesrechenwerk
·         Ferritkernspeicher
·         Ein-, Ausgabe der Daten über Lochstreifen, Lochband, Magnetband-Kassette ⅟₈ Zoll, Magnetband ⅟₂ Zoll
·         Druckwerk mit feststehendem Papierträger und beweglichem Mosaikdrucker

Produktion: 1971 – 1973, ca. 50 Stück

EB

Hersteller

VEB Buchungsmaschinenwerk Karl-Marx-Stadt

 

Arbeitsgruppen

Büro- und Rechentechnik