MRS 703 - VEB Numerik "Karl-Marx"

MRS 703

Beschreibung

Steuerungssystem MRS 700, Teilkomponente MRS 703

Diese Mikrorechnersteuerung im System MRS 700 ist eine Teilkomponente -MRS 703- vorzugsweise für Anwendungen in Textilmaschinen, Polygraphie u.a. Entwickelt wurde diese Steuerung durch die TU Karl-Marx-Stadt, Sektion Automatisierungstechnik. Die Systemarchitektur lag außerhalb der Steuerungsgeneration 600, wurde jedoch  durch administrative Entscheidungen ab 1985 bei VEB Numerik produziert.

Die Teilkomponente MRS 702 unterscheidet sich zur MRS 703 durch eine geringere Anzahl der Ein-/Ausgänge.

Ein 8 Bit-Mikroprozessor (U 880) mit spezieller Ergänzung für logische Operationen war die hardwarseitige Basis dieser Steuerung. Programmiert wurde mittels Anweisungsliste (AWL) oder U880-Assembler.

Autor: J.Hofmann


Hersteller

VEB Numerik "Karl-Marx"