PS 2000 - VEB Numerik "Karl-Marx"

PS 2000

Beschreibung

Das Steuerungssystem PS 2000 war die erste speicherprogrammierbare Steuerung der DDR. Es wurden seit 1997 etwa 15.000 Steuerungen gefertigt. Angewendet wurden diese vorrangig in Gießereien, im Maschinenbau, in der Textilindustrie und für Tagebau-Großgeräte.

Ein programmierbarer Halbleiter-Festwertspeicher enthält den Steueralgorithmus, der mit Verknüpfungsnetzwerken umgesetzt wurde. Mikroprozessoren kamen noch nicht zum Einsatz. Für Programmierung, Inbetriebnahme und Service gab es spezielle Gerätetechnik.

Autor: J.Hofmann


Hersteller

VEB Numerik "Karl-Marx"