Telegraphische Depesche - Königlich-Sächsische Post- und Telegraphenverwaltung

Telegraphische Depesche

Beschreibung

Mit nachfolgender Telegraphischen Depesche von 1853 wurde die Übergabe der Telegraphenlinie entlang der Eisenbahnstrecke Chemnitz – Riesa an die Königlich-Sächsische Staatsbahndirektion angekündigt.

                                                                      Darauf zu lesen:

 

                  DEUTSCH - OESTERREICHISCHER - TELEGRAPHEN - VEREIN

                                             Von der  Königl. Sächs.Telegraphen-Station
                                                                       Riesa

                                                                                Telegraphische Depesche

                                                   An die Königliche Staatsbahndirektion zu Döbeln

 10.Januar 1853

„Die Uebergabe der Telegraphenlinie an die Chemnitz-Riesaer Staatsbahn kann in den allernächsten Tagen erfolgen. Die Unterzeichnente Direction bittet ihr geneigtest denjenigen Beamten telegraphisch bezeichnen, welcher für die Übernahme bestimmt worden ist.“

Dresden, 10.Januar 1853                                

Königliche Telegraphendirection

Preßler



Dienstleistungsanbieter

Königlich-Sächsische Post- und Telegraphenverwaltung

 

Arbeitsgruppen

Telekommunikation

Objektklassen

Dokument Telegrafen