Bearbeitungszentren

- 11 Ergebnisse
PREMIUM
VEB Werkzeugmaschinenfabrik UNION, Karl – Marx – Stadt, Betrieb des VEB Werkzeugmaschinenkombinat "Fritz Heckert"

1972

Die Maschine ist eine der ersten numerisch gesteuerten Bohrwerke der UNION mit der numerischen  Punkt- Strecken- Steuerung BNC 3. Sie wurde in den Jahren 1972 - 1982 hergestellt.

PREMIUM
UNION Sächsische Werkzeugmaschinen GmbH, Chemnitz

Das Bearbeitungszentrum in Fahrständerausführung, auch Plattenbohrwerk genannt, ist die erste Neuentwicklung aus dem Erzeugnisbaukasten der UNION. Die Maschine wurde im September 1997 auf der Internationalen Werkzeugmaschinenmesse "EMO 97" in Hannover vorgestellt.

Der Erzeugnisbaukasten wurde nach einem Modulsystem ständig weiterentwickelt, so dass durch Kombination der verschie...

PREMIUM
VEB Werkzeugmaschinenfabrik Union Karl-Marx-Stadt

Die Maschine war die erste Bohrwerks-Neuentwicklung nach dem Zweiten Weltkrieg. Wie ihr Vorgänger, die BFT 80 als Tischausführung, war sie die letzte konventionelle Maschine, bei der alle Schalt- und Einstellvorgänge mittels Hebel oder Handräder von Hand ausgeführt werden mussten. Zur Maßeinstellung wurden die Maßstäbe mit Nonius durch optische Ableseeinrichtungen mit einer Ablesegenauigke...

PREMIUM
VEB Werkzeugmaschinenfabrik UNION, Karl – Marx – Stadt, Betrieb des VEB Werkzeugmaschinenkombinat "Fritz Heckert"

Die Laserbearbeitungsanlage wurde aus dem Bearbeitungszentrum CBFK 90/1 zur dreidimensionalen Bearbeitung von Werkstücken mittels Laserstrahl weiter entwickelt.

Baujahr: 1987

PREMIUM
UNION Sächsische Werkzeugmaschinen GmbH, Chemnitz

1975 - 1982

Bohrwerk in Linksständer - Ausführung mit Bohr- und Frässpindel und aufsetzbarem Plansupport, vergrößerten Fahrwegen und großem  Aufspanntisch. In den Ausführungen BFT 90/3-1, -2, und -3 wurde diese Maschine bis 1995 produziert.

PREMIUM
UNION Sächsische Werkzeugmaschinen GmbH, Chemnitz

1988 -1994

Bearbeitungszentrum auf Basis der Waagerecht- Bohr- und Fräsmaschine BFT 105 NC  mit automatischer Werkzeugwechseleinrichtung und CNC - Steuerung.

PREMIUM
UNION Werkzeugmaschinen GmbH, Chemnitz

Bearbeitungszentrum in Sonderausführung mit automatischem Werkzeugwechsel und freistehendem Magazin.

PREMIUM
Werkzeugmaschinenfabrik UNION (vormals Diehl)

Bohrwerk in Sonderausführung mit zwei beidseitig vom Tisch angeordneten Spindelstöcken und axial verstellbaren Spindeln. Der Antrieb der Spindeln erfolgt hier durch einen Flanschmotor am Spindelstock. Für den Vorschubantrieb der Spindelstöcke, der Spindeln und der Tischverstellungen ist ein Flanschmotor am Bett angeordnet.  

PREMIUM
VEB Werkzeugmaschinenfabrik Union Karl-Marx-Stadt

Die Maschine ist im Gegensatz zur BFT 80/2 mit einer Frässpindel und in ihr geführter Bohrspindel ausgestattet.