Werkzeugmaschinenbau

- 81 Ergebnisse
PREMIUM
VEB Werkzeugmaschinenfabrik UNION, Karl – Marx – Stadt, Betrieb des VEB Werkzeugmaschinenkombinat "Fritz Heckert"

Die Laserbearbeitungsanlage wurde aus dem Bearbeitungszentrum CBFK 90/1 zur dreidimensionalen Bearbeitung von Werkstücken mittels Laserstrahl weiter entwickelt.

Baujahr: 1987

PREMIUM
UNION Sächsische Werkzeugmaschinen GmbH, Chemnitz

1975 - 1982

Bohrwerk in Linksständer - Ausführung mit Bohr- und Frässpindel und aufsetzbarem Plansupport, vergrößerten Fahrwegen und großem  Aufspanntisch. In den Ausführungen BFT 90/3-1, -2, und -3 wurde diese Maschine bis 1995 produziert.

PREMIUM
UNION Werkzeugmaschinen GmbH, Chemnitz

UNION - ERZEUGNISBAUKASTEN: Tischausführung mit kreuzbeweglichem Drehtisch und feststehendem Ständer.

PREMIUM
UNION Werkzeugmaschinen GmbH, Chemnitz

UNION - ERZEUGNISBAUKASTEN: Kreuzbettausführung mit querverstellbarem Drehtisch und längsverstellbarem Ständer.

PREMIUM
UNION Werkzeugmaschinen GmbH, Chemnitz

UNION - ERZEUGNISBAUKASTEN: Bohrwerk in Plattenausführung (Fahrständerausführung) mit Tragbalken und Universalfräskopf

PREMIUM
Werkzeugmaschinenfabrik UNION, (vorm. Diehl), Zweigniederlassung der Fa. KARL WETZEL, Maschinenfabrik und Eisengießerei, Gera

Die Maschine gehört zu einer Modellreihe von Tischausführungen B 60, B 70 und B 80 und den Schnellläufern S 60 und S 80 mit Spindeldurchmesser 60, 70 und 80 mm zur Bearbeitung kleiner bis mittelgroßer Werkstücke durch Bohren, Reiben, Senken, Gewindeschneiden und Fräsen.                   &nb...

PREMIUM
Werkzeugmaschinenfabrik UNION (vormals Diehl)

Bohrwerk in Tischausführung mit senkrecht verstellbarem Spindelstock (Spindel) und Setzstock zur Gegenlagerung langer Bohrstangen. Der Tisch ist drehbar, in beliebigen Winkellagen einstellbar und kann in den 90°- Lagen indexiert werden.

Baujahr: 1911

PREMIUM
Werkzeugmaschinenfabrik UNION (vormals Diehl)

Das erste Bohrwerk lässt seine Ableitung von der Drehmaschine mit der axial feststehenden Spindel deutlich erkennen. Im Gegensatz zur Drehmaschine dient hier die Spindel nicht zur Werkstück- sondern zur Werkzeugaufnahme. Das Werkstück ist mit dem Aufspanntisch zur Spindelachse längs-, quer und in der Höhe verstellbar.

Baujahr: 1875

PREMIUM
Werkzeugmaschinenfabrik UNION, (vorm. Diehl), Zweigniederlassung der Fa. KARL WETZEL, Maschinenfabrik und Eisengießerei, Gera

Die Maschine gehört zu einer Modellreihe von Tischausführungen B 60, B 70 und B 80 und den Schnellläuferausführungen S 60 und S 80 mit Spindeldurchmesser 60, 70 und 80 mm zur Bearbeitung kleiner bis mittelgroßer Werkstücke durch Bohren, Reiben, Senken, Gewindeschneiden und Fräsen.

Baujahr: 1938

PREMIUM
VEB Reglerwerk Dresden

Die DRELOBA-Steuerung ist eine pneumatische Normaldrucksteuerung(0,14 Mpa). Das Grundelement ist ein Doppelmembran-Relais, mit dem sich die logischen Grundelemente Identität, Negation, Konjunktion und Disjunktion für diskrete Steuerungen realisieren lassen. Zum System gehören weiterhin pneumatische, pneumo-elektrische Signalgeber (P/E- und E/P-Wandler), Impulsgeber,Verknüpfungselemente, Standar...

PREMIUM
Fa. Julius Eduard Reinecker

Universal Hinterdrehbank für die Herstellung von Fräswerkzeugen. Baujahr ca. 1928

PREMIUM
Fa. Julius Eduard Reinecker

Vertikal Fräsmaschine zum Fräsen von flachen und gehäuseförmigen Teilen. Der Rundtisch ist eine Zusatzeinrichtung zum Fräsen bogenförmiger Nuten. Baujahr ca. 1928.